Die Abteikirche St. Stephan in Augsburg

Die Kirche St. Stephan ist, wie das Kloster, dem Hl. Erzmartyrer Stephanus geweiht (Apg 6; Fest am 26. Dezember).

Der heutige Kirchenbau geht in seinen Außenmauern auf die Barockzeit zurück, der Turmentwurf stammt von Elias Holl (1619, nach Einsturz des gotischen Turmes). Nach der Zerstörung im 2. Weltkrieg wurde die Kirche weitestgehend in ihrer äußeren Gestalt wiederhergestellt.