Geschichte von Internat und Haus

Das Tagesinternat bei St. Stephan lebt in einem Gebäude aus der Jugendstilzeit, errichtet in den Jahren 1906-1908. Die großzügige Anlage mit ihrer modernen Einrichtung kontrastiert reizvoll mit den feinen und zierlichen Dekorationen im Jugendstil.

Das Internat selbst geht zurück auf das Jesuitenkolleg St. Salvator im 16. Jahrhundert.

Das Tagesinternat. Ansicht von Westen (Klosterhof)
Das Tagesinternat. Ansicht von Westen (Klosterhof)